Shop

FABP – Troponin Schnelltest – 20 Stück
7. Juni 2013
Show all
qpad-reader

QPad CRP Reader

QPad CRP Reader – quantitatives hs-CRP/CRP-Messsystem auf Basis kolloidaler Gold-Schnellteste zum professionellen Gebrauch in Praxis, Klinik und Apotheke.

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Artikelnummer: Q01-1 Kategorie:

Der QPAD CRP Reader ist ein In-vitro-Diagnostikum zur quantitativen Messung von hs-CRP/CRP unter Verwendung kolloidaler Gold-Schnellteste zur professionellen Nutzung in der Arztpraxis, in Apotheken Kliniken und Laboratorien. Eine Überprüfung des Systems kann Rili-BÄK-Labor 2014 konform mit handelsüblichem Kontrollmaterial erfolgen. Zur arbeitstäglichen Prüfung des Gerätes wird eine Qualitätskontrollkarte mitgeliefert. Mit Hilfe des QPAD CRP Readers können auch bakterielle Infektionen in Minutenschnelle von viralen Infektionen unterschieden werden, um ragwürdige Antibiotika-Verordnungen zu vermeiden.

Lieferung inkl. QPad Reader, Netzteil, Gerätekammer mit Touchpadstift, Qualitätskontrollkarte, 2 Kalibrationskarten und Gebrauchsanweisung.

C-reaktives Protein (CRP) ist ein empfindlicher Indikator der akuten Phase einer Entzündung. Es wird in der Leber synthetisiert und steigt bis auf das 100fache der normalen Konzentration innerhalb von 24 Stunden als Reaktion auf akute Reizungen. Erhöhte Werte finden sich auch bei akuten Organerkrankungen, wie z. B. akuten Myokardinfarkten, tiefen Venenthrombosen, Infektionen oder chronische Erkrankungen wie malignen Tumoren, Entzündungen und rheumatischen Erkrankungen. Als normal wird eine CRP-Konzentration bis 10 mg/L angesehen. Es gibt keine signifikanten Unterschiede zwischen den Referenzwerten für Männer und Frauen oder verschiedene Altersgruppen.

Deutlich erhöhte CRP-Konzentrationen treten bei akuten und chronischen bakteriellen Infektionen, Autoimmunerkrankungen und Erkrankungen der Immunkomplexe, Gewebs-Nekrose, malignen Erkrankungen, Myokardinfarkt und Traumata auf. Der Anstieg der Konzentration erfolgt schnell, innerhalb von 24-48 Stunden. Da der Anstieg des CRP aber unspezifisch ist, können diese Ergebnisse nur im Zusammenhang mit klinischen Befunden und der Vorgeschichte des Patienten interpretiert werden. Bei viralen Infektionen hingegen steigt der CRP-Wert kaum an. Somit ist die Bestimmung der CRP-Konzentration ein gutes Hilfsmittel, um zwischen bakteriellen und viralen Infektionen zu unterscheiden. Damit lassen sich insbesondere auch nicht notwendige Verordnungen von Antibiotika vermeiden.

In den letzten Jahren gab es zahlreiche Publikationen, die darauf hinwiesen, dass geringfügige Erhöhungen  des C-reaktiven Proteins  bei Ausschluss einer der o.g. Ursachen einen unabhängigen Risikofaktor für das Auftreten von Herz-Kreislauferkrankungen darstellen könnten. Dafür war die Entwicklung hochempfindlicher CRP-Teste notwendig, die auch Konzentrationen unterhalb des o.g. Normalwertes von 10 mg/L sicher erfassen können. Nach neueren Erkenntnissen geht man davon aus, dass Atherosklerose eine entzündliche Erkrankung ist und das Risiko erhöht bleibt, wenn die Entzündung trotz LDL-Senkung fortbesteht. Es zeigte sich auch, dass das Risiko dann besonders hoch sei, wenn sich der CRP-Wert trotz LDL-Senkung nicht verändere oder ansteige. Daraus lasse sich aber keine kausale Rolle des CRP für die Atheroskleroseentstehung ableiten. Somit wird die CRP-Bestimmung heute vor allem zum Nachweis von entzündlichen Erkrankungen vorgenommen und nur in wenigen Fällen als zusätzlicher Risikofaktor bei der Diagnostik von Herz-Kreislauferkrankungen eingesetzt.

Wie funktioniert der QPAD CRP Reader?

Wenn eine CRP-Testkarte in den Testkartenhalter des Gerätes eingelegt wurde, wird sie in die korrekte Position im Gerät gebracht. Hier erfolgt mittels einer LED die Ausleuchtung des Reaktionsfeldes. Es wird von der CCD-Kamera (Charge Coupled Device) ein Bild aufgenommen und in ein analoges Signal umgewandelt. Das digitale Signal wird vom DSP (Digital Signal Processor) verarbeitet und in klinisch sinnvolle Mengenangaben durch einen IPA (Image Processing Algorithm) umgerechnet. Das Ergebnis wird auf dem LCD-Display des Gerätes angezeigt.

QPAD CRP Reader: einfach – schnell – sicher!

Es werden nur 3 µL einer Blutprobe benötigt und in weniger als 5 Minuten erhält man genaue und  präzise Ergebnisse der CRP-Konzentration. Der QPAD Reader verfügt auch über die Möglichkeit, die Ergebnisse mit ID-Nummer des Patienten zu speichern. Diese Daten können von einem geeigneten Drucker ausgedruckt oder auf ein PC-System übertragen werden.

Der QPAD CRP Reader zeigt eine gute Übereinstimmung mit etablierten Labormethoden. Die Anforderungen professioneller Anwender hinsichtlich interner und externer Qualitätskontrollen werden erfüllt.

QPad CRP Reader – Lieferumfang

  • QPAD CRP Reader
  • Netzteil
  • Gerätekammer mit Touchpadstift
  • Qualitätskontrollkarte
  • Zwei Kalibrationskarten
  • Gebrauchsanweisung
Marke

Shanghai Upper Biotech LTD

PZN

11519194

GTIN

40 38638 21037 5

Zertifikate

Rili-BÄK-Labor 2014

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “QPad CRP Reader”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.